Fit für die Zukunft

Fitnesscenter Future Sports in Essen glänzt in frischem Blau

Auch Sportzentren bedürfen gelegentlicher (bau-)körperlicher Auffrischung. Während sich Männer und Frauen im Fitnesscenter Future Sports in Essen für Muskeln und Pfunde abrackerten, nagte die Feuchtigkeit an der Außenhaut der Halle. Vor allem im Sockelbereich hatte Rost den Coilcoating-Blechen übel zugesetzt.
Ein neuer Anstrich wurde dringend erforderlich. Die vorhandene industriell aufgebrachte Beschichtung stellte den Malerbetrieb Heinz Krause aus Duisburg vor die Aufgabe, das richtige Produkt mit den entsprechenden Haftungseigenschaften zu finden.
Aufgrund der unbekannten Bindemitteltechnologie wurden Musterflächen mit verschiedenen Produkten von unterschiedlichen Herstellern angelegt.
Aufgrund der unbekannten Bindemitteltechnologie wurden Musterflächen mit verschiedenen Produkten von unterschiedlichen Herstellern angelegt. Gitterschnittprüfungen und Verarbeitungseigenschaften überzeugten dann Malermeister Krause, der gegenüber den wasserverdünnbaren Produkten zunächst skeptisch war, von den beiden Herbol-Produkten Hydroprimer und Acryl-Satin.

Beste Haftung
Das 1.600 Quadratmeter große Blechkleid wurde zunächst mittels Schleifvlies angeschliffen und vom maroden Farbauftrag und Rost befreit. Die Außenhaut, insbesondere die korrosionsgeschädigten Flächen, grundierte Malermeister Krause mit Herbol-Hydroprimer, angetönt im Farbton der Schlussbeschichtung. Der wässrige Primer zeichnet sich besonders durch seine enorme Haftung und hohe Deckkraft aus. Er ist der ideale Vorstrich für Flächen aus Aluminium, Zink und Eisenmetallen, aber auch Hart-PVC und Holz. Die leicht zu verarbeitende Grundierung trocknet schnell mit gutem Verlauf. 

Dauerhafte Farbbrillanz
Als Schlussbeschichtung ließ sich Krause von Herbol-Verkaufsberater Thomas Hanowski von Acryl-Satin überzeugen. Der wasserverdünnbare Seidenglanzlack ist hoch elastisch und dennoch blockfest. Seine hohe Diffusionsfähigkeit macht ihn gerade im Außenbereich zu einer idealen Schlussbeschichtung. Er ist in Tausenden von Farben über den Herbol-ColorService erhältlich und zeichnet sich durch seine hohe Farbbeständigkeit aus. Malermeister Krause wählte den Farbton Blau gemäß des Gesamtauftritts der Fitnesscenter-Kette. Der Acryllack wurde erst vertikal, dann horizontal verarbeitet. Das Fitnesscenter Future Sports kann sich wieder sehen lassen und macht seinem Namen alle Ehre. 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Mehr dazu erfahren Sie hier: Google-Analytics-Information

Diese Meldung nicht mehr anzeigen