Der Aufbau des Farbfächers

Die Vorderseite der Farbblätter
Auf der Vorderseite jedes Farbblattes befindet sich unter den Farben jeweils der 6-stellige ACC-Code (Beispiel: G5.41.83), der die visuellen Eigenschaften der Farben wiedergibt, also Farbton, Sättigung und Helligkeit. Eine zweite Nummer gibt den ca.-RAL-Wert oder die praxisbewährte Herbol-Farbnummer an.

Die Rückseite der Farbblätter
Die Rückseite jedes Farbblattes bietet Ihnen neben dem hier nochmals genannten ACC-Code spezifische Angaben zur Anwendung und Verarbeitung in Form von Piktogrammen.
 

Anwendungsbereiche
Für Anwendungen im Außenbereich.

 

Für Anwendungen im Innenbereich.

 

Überarbeitung
Überarbeitung mit Herbol-PU-Siegel.

 

2-3 Beschichtungen.
 

Ready-Mix-Farbton

Vorgefertigter Ton aus der Herbol-Farbkollektion (muss nicht mit PU-Siegel überarbeitet werden).