Fassaden-Prüfkoffer

Zur professionellen Untergrundprüfung an der Fassade bietet Herbol einen speziellen Prüfkoffer an. Der Koffer besteht aus zwei Systainern und enthält alle erforderlichen Instrumente für eine professionelle Untergrundprüfung.

Im oberen Systainer ist die Laborausstattung untergebracht. Säuren in unterschiedlicher Konzentration dienen der chemischen Untersuchung. Sie sind in verschlusssicheren Laborgläsern mit festem Halt abgefüllt, damit nichts umkippen oder auslaufen kann. Dazu kommt Indikatorpapier, destilliertes Wasser zur Messung des pH-Wertes, Pipetten zur Benetzung und Dosierung sowie eine Petrischale.

Im unteren Systainer liegen die Werkzeuge. So zum Beispiel spezielle Cuttermesser, geeignetes Klebe- und Abrissband, eine Schablone zur Gitterschnittprüfung sowie Lupe und Rissmaß. 

Die Bindemittelbestimmung an der Fassade wird mittels einer sicheren Brennprobe mit dem beiliegenden Gasbrenner durchgeführt. Weitere Bestandteile sind z.B. ein hochwertiger Fäustel zur Festigkeitsprüfung oder ein Kompass zur Lagebestimmung des Objektes.

Bei Bedarf kann der Herbol Fassaden-Prüfkoffer individuell um weitere Systainer (Messtechnik) erweitert werden, die z.B. tiefer gehende Feuchtigkeits-, Haftzugfestigkeits- oder Druckfestigkeits-Messgeräte enthalten könnten.

Der Herbol Fassaden-Prüfkoffer kann über Ihren Herbol Fachberater bestellt werden.